Fusionen, Übernahmen und Joint Ventures (M&A)

Fusionen, Übernahmen und Joint Ventures (M&A)

Möchten Sie sich darüber beraten lassen, ob es sinnvoller ist, ein neues Unternehmen zu gründen oder ein bestehendes zu übernehmen? Denken Sie über die (steuerlich vorteilhafte) Regelung Ihrer Nachfolge nach? Oder erwägen Sie einen Unternehmenskauf oder -verkauf? Wir helfen Ihnen gerne dabei!

Unternehmerisch tätig zu sein heißt per definitionem auch, Risiken einzugehen. Einige dieser Risiken können Sie als Unternehmer sehr gut selbst überblicken, aber es gibt auch Risiken, die Sie nicht abschätzen können oder vielleicht gar nicht kennen. Darum kann es sinnvoll sein, beim Kauf oder Verkauf eines Unternehmens und bei der Zusammenarbeit mit anderen Unternehmern (Joint Ventures) unser Dienstleistungsangebot zu nutzen. Wir inventarisieren und begrenzen für Sie jene Risiken, die Sie als Unternehmer nicht abschätzen können, so dass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können: die Leitung des Unternehmens. Wir können Sie in allen Phasen beraten und betreuen: im Vorfeld, in der Transaktionsphase, beim Abschluss (Closing) und in der Post-Transaktionsphase (Post-Closing).

Im Vorfeld können wir u.a. bei den folgenden Punkten beraten und betreuen:

  • Strategie
  • Vorbereitung des Unternehmens für den Verkauf
  • Analyse des Targets (Zielunternehmen)
  • Wettbewerbsrechtliche Analyse
  • Ausführen einer Vendor Due Diligence (Buchprüfung)
  • Vorberatungen mit dem Target

In der Transaktionsphase können wir u.a. bei den folgenden Punkten beraten und betreuen:

  • Verhandlungen mit Betriebsrat und Gewerkschaften
  • Transaktionsmanagement
  • Ausführung einer Due Diligence (Buchprüfung)
  • Aufstellen und Verhandeln der benötigten Transaktionsdokumentation
  • (Sonstige) Verhandlungen
  • Abschluss der Transaktion (Closing)

In der Post-Transaktionsphase (Post-Closing) können wir u. a. bei den folgenden Punkten beraten und betreuen:

  • Implementierung
  • Integrationsfördernde Maßnahmen
  • Neue Struktur der Geschäftsleitung
  • Beziehung mit beidseitigen Stakeholdern
  • Harmonisierung der Arbeitsbedingungen und Entlohnungssysteme
  • (Sonstige) Post-Closing-Issues

Fullservice

Ein integrales Vorgehen ist für Sie als Unternehmer gewährleistet bei De Haan Advocaten & Notarissen. Das Rechtsgebiet Fusionen und Übernahmen sowie Joint Ventures (M&A) hat viele Berührungspunkte mit anderen Rechtsgebieten wie beispielsweise dem Arbeitsrecht, Kartellrecht, Urheberrecht und Notarrecht. Da wir ein Fullservicebüro sind, verfügen wir im eigenen Hause über Kompetenz auf allen Rechtsgebieten. Sollte Ihr Anliegen mehrere Rechtsgebiete betreffen, können wir also das nötige Wissen aus den verschiedenen juristischen Bereichen kombinieren. Darüber hinaus ist die Zusammenarbeit zwischen der Anwaltskanzlei und dem Notariat vollständig integriert. Zudem verfügen wir über enge Kontakte zu Steuerberatern und Corporate-Finance-Spezialisten.

Wir können Sie also bei Fusionen, Übernahmen und Joint Ventures in allen Bereichen und Phasen beraten und betreuen. Dabei entscheiden Sie als Unternehmer, welche Dienstleistungen Sie in Anspruch nehmen wollen.

Beispiele für Fragen, die unseren Rechtsanwälten und Notaren auf dem Gebiet Fusionen und Übernahmen (M&A) sowie Joint Ventures in letzter Zeit gestellt wurden:

  • Ich will ein Unternehmen übernehmen, aber nicht das gesamte Personal behalten. Wie gehe ich vor?
  • Ist bei einer Unternehmensübernahme eine Due Diligence (Buchprüfung) erforderlich?
  • Können Sie unser Unternehmen bei den Verhandlungen und der Transaktionsdokumentation unterstützen?
  • Wie sorge ich dafür, dass mein Unternehmen verkaufsbereit ist?
  • Wie organisiere ich eine Controlled Auction (Verfahren einer kontrollierten Auktion)?
  • Wie führe ich die Verhandlungen mit dem Konkursverwalter, um Aktiva aus dem Konkursvermögen zu übernehmen?
  • Wie regle ich die Nachfolge auf eine steuerlich günstige Weise?
  • Welche Vereinbarungen muss ich im Rahmen eines Joint Ventures treffen?

De Haan Advocaten & Notarissen: der Dealmaker, der immer für Sie da ist.

Share this page