Zertifizierung von Aktien

Zertifizierung von Aktien

Denken Sie darüber nach, Ihre Kinder oder Mitarbeiter am Gewinn Ihres Unternehmens zu beteiligen? Möchten Sie vermeiden, dass Sie in Bezug auf die Kontrolle des Unternehmens an Einfluss verlieren? Haben Sie schon einmal über eine Zertifizierung der Anteile nachgedacht?

Vorläufig sind und bleiben Sie Eigentümer und Leiter Ihres Unternehmens. Wir verstehen das, immerhin haben Sie das Unternehmen von Grund auf aufgebaut. Allerdings wird die Zeit kommen, zu der Sie das Unternehmen nicht mehr fortführen können oder möchten und den Stab an die nächste Generation weitergeben möchten. Häufig findet sich ein geeigneter Nachfolger unter den Kindern oder Mitarbeitern. Aber wie vermeiden Sie schlechte Stimmungen innerhalb der Familie oder bei der Arbeit, wenn sie den Nachfolger präsentieren? Eine Möglichkeit bietet die Zertifizierung von Anteilen. Einfach ausgedrückt bedeutet dies eine Trennung zwischen Eigentum und Anspruch. Der Anteilnehmer besitzt die Kontrolle, der Zertifikatnehmer ist gewinnberechtigt. Gerne beraten wir Sie zur Zertifizierung von Anteilen und der Unternehmensnachfolge. In einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, wobei wir auf kleinste Nuancen achten, erhalten wir eine genaue Vorstellung von Ihren Bedürfnissen. Das ist die Grundlage für unsere weitere Beratung und Begleitung. Dabei behalten wir auch die weitere Zukunft im Auge, auch die Zeit nach Ihrem Tod. All Ihre vertraulichen Fragen finden bei unseren Notaren/Notaranwärtern ein offenes Ohr. Sie helfen Ihnen gerne bei der Zertifizierung von Anteilen und Ihrer Unternehmensnachfolge.

Sie erhalten bei uns Beratung und Begleitung zu unter anderem:

  • Gründung einer Verwaltungsamts-Stiftung und Zertifizierung von Unternehmensbeteiligungen;
  • Festlegen der Zusammensetzung des Vorstandes der Verwaltungsamts-Stiftung Vertrauen und der zukünftigen Planung des Vorstands;
  • Planung Ihrer Unternehmensnachfolge, sowohl die eigentliche Übertragung als auch die steuerlichen Folgen;
  • Erstellung einer Beteiligungsstruktur für Mitarbeiter, ohne Ihre Kontrolle zu beeinträchtigen.?

Hier einige Beispiele aktueller Fragen an unsere Notare:

  • Ich habe einige Mitarbeiter, deren Kenntnisse für das Unternehmen besonders wichtig sind. Wie kann ich sie besser an mein Unternehmen binden und verhindern/vermeiden, dass sie kündigen?
  • Ich möchte, dass eines meiner Kinder meine Nachfolge antritt. Wie kann ich vermeiden, dass meine anderen Kinder sich benachteiligt fühlen?
  • Ich habe gelesen, dass es heute möglich ist, Anteile ohne Stimmrecht zu erteilen. Was ist der Unterschied zu zertifizierten Anteilen?
  • Die Anteile an meinem Unternehmen können zertifiziert werden. Hat das steuerliche Folgen

 

Share this page