Nachlassplanung und Schenkungen

Nachlassplanung und Schenkungen

Möchten Sie die Möglichkeiten, die das Gesetz bietet, optimal nutzen, um Ihr Vermögen so günstig wie möglich zu übertragen? Wir helfen Ihnen gern!

Wir beraten Sie, wie Sie Ihr aufgebautes (Familien)-Vermögen so vorteilhaft wie möglich an die nächste Generation oder an andere Begünstigte übertragen können. Durch frühzeitigen Planungsbeginn können erhebliche Einsparungen bei der Erbschaftssteuer und Schenkungssteuer erzielt werden, wobei auch die Folgen für die Einkommenssteuer und sonstigen Steuern optimiert werden.

Viele Leute denken, dass Nachlassplanung nur für Leute in einem hohen Alter mit einem beträchtlichen Vermögen interessant ist. Bei einem beträchtlichen Vermögen ist es jedoch immer vernünftig, sich im Hinblick auf die Möglichkeiten der Nachlassplanung frühzeitig zu orientieren. Für Unternehmer ist es sogar noch wichtiger als für Privatpersonen, alle Faktoren aufeinander abzustimmen, damit die Steuervorschriften optimal genutzt werden können.

Wir können Sie unter anderem beraten und begleiten bei:

  • der Berechnung der steuerlichen Folgen der ,,Untätigkeit" und Schenkungen zu Lebzeiten sowie bei verschiedenen Testamentarten;
  • der Ausarbeitung eines Schenkungsplans;
  • der Zertifizierung von Vermögen;
  • der Optimierung Ihres Ehevertrags, Partnerschaftsvertrags oder Testaments.

Beispiele aktueller Fragen an unsere Notare:

  • Mein Haus ist hypothekenfrei. Soll ich es schon auf meine Kinder übertragen?
  • Der Gewinn, den mein Unternehmen erwirtschaftet, wird sofort wieder investiert. Ich finde es nicht gerechtfertigt, Geld abzuheben, um es meinen Kindern zu schenken. Gibt es eine andere Möglichkeit?
  • Mein Kind will ein Haus kaufen. Wie kann ich dieses Vorhaben am besten unterstützen?
  • Meine Enkelkinder sind noch zu jung, um selbst verantwortungsvoll mit Geld umzugehen. Gibt es Möglichkeiten, die Schenkung doch bereits vorzunehmen, ohne dass die Kinder Gebrauch von dem Geld machen können?
  • Kann ich mein Auto meinem Neffen schenken?

Share this page